Elsässer Schlachtplatte mit Meerrettichsoße

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frisches Sauerkraut 250 g
Zwiebel in Würfel 1
Apfel in feinen Streifen 1 kleiner
Öl oder Schmalz etwas
Weißwein 0,125 Liter
Wasser 0,125 Liter
Lorbeerblätter 2
Wachholderbeeren 4
Kümmel ganz oder gemahlen etwas
Kassler 2 Scheiben
geräucherter frischer Speck 200 g
Leberwürstle und oder Blutwürstle 2
Milch 0,125 Liter
saure Sahne 200 g
frischer Meerrettich 100 g
gekörnte Brühe etwas
heller Soßenbinder etwas
gekochte Kartoffeln 8 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel anschwitzen und Sauerkraut und Äpfel dazugeben. Kurz mitschwitzen. Mit Wein und Wasser ablöschen. Lorbeerblätter, Wachholderbeeren und etwas gemalenen Kümmel oder ganz dazugeben.

2.Speck und Kassler im Sauerkraut verstecken! ;o) Alles ca. 20 Minuten auf kleiner Stufe garen.

3.Dann Kartoffeln und Leberwürstel dazugeben und nochmal ca. 10 Minuten weitergaren.

4.Derweil Milch mit saurer Sahne erhitzen und Meerrettich mit gekörnter Brühe dazugeben. Abschmecken und mit Soßenbinder andicken!

5.Alles mit Meerrettichsoße servieren. Nochmal Kümmel über dem Sauerkraut verteilen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Elsässer Schlachtplatte mit Meerrettichsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elsässer Schlachtplatte mit Meerrettichsoße“