Fleisch: Nierenpfännchen...

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinenieren 4 Stück
Wasser 2 Liter
frische Champignons, geputzt, in Scheiben geschnitten 5 mittlere
Zwiebel, in Würfel geschnitten 1 mittlere
Petersilie, gehackt 0,5 Bund
Mehl 2 EL
Gemüsebrühe 350 ml
Crème fraîche 3 EL
Salz, schw. Pfeffer etwas
Öl 5 EL

Zubereitung

1.Nieren waschen! Wasser zum Kochen bringen! Mit einem scharfen Messer von der Ober- und Unterseite der Niere feine Streifen abschneiden. Jedoch nur soweit, bis man auf die weissen Stränge stößt.

2.Nierenstreifen ins kochende Wasser geben, ca. 3 Min. köcheln lassen. Kochwasser abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen. Abtropfen lassen!

3.Nierengeschnetzeltes mit Mehl vermischen. Öl erhitzen, Nieren kurz anbraten, Zwiebel und Champignons dazugeben, kurz mitbraten lassen, mit Gemüsebrühe ablöschen. Kurz köcheln lassen!

4.Mit Creme fraiche verfeinern, kurz vor dem servieren Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Wir haben dazu Bandnudeln und als Beilage: Zucker/Kaiserschoten aus meinem Kb gegessen!

6.Dies ist ein Nierengericht für Anfänger!!! Hier ist der typische Nierengeschmack nicht so intensiv!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Nierenpfännchen...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Nierenpfännchen...“