Sauerbraten ala Balsamico

Rezept: Sauerbraten ala Balsamico
16
03:00
5
11740
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Rindfleisch-aus der Keule
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
50 ml
Balsamico-Essig dunkel
500 ml
Fleischbrühe
1
Lorbeerblatt
4
Pimentkörner
150 ml
süße Sahne
0,5 Esslöffel
Kartoffelstärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
3,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerbraten ala Balsamico

Kartoffeln - Manfreds Thüringer Kartoffelklöße

ZUBEREITUNG
Sauerbraten ala Balsamico

1
Das Rindfleisch salzen und pfeffern und von allen Seiten schön anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch grob würfeln und kurz vor Bratende dazu geben und mit anschwitzen.
2
Das ganze mit dem Balsamicoessig (bitte einen guten essig nehmen) ablöschen und mit offenen Deckel etwas einkochen lassen. Nun die Fleischbrühe dazugeben und auch die Pimentkörner und das Lorbeerblatt.
3
Alles zusammen ca.3 Std.köcheln lassen.Nach der Hälfte der Garzeit das Fleisch wenden. Nach der Garzeit das Fleisch herraus nehmen,die Soße durch ein Sieb schütten,sodaß die angebratenen Gewürze aus der Soße entfernt sind und die Soße wieder auf den Herd stellen.
4
Die süße Sahne und das Stärkemehl verrühren ( das verhindert,daß sich die Sahne hackt) und damit die Soße binden. Eventuell mit Pfeffer und Salz nachwürzen.
5
Dazu empfehle ich Klöße und Rotkohl.

KOMMENTARE
Sauerbraten ala Balsamico

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
da bekommt man ja gleich hunger, 5* lass ich da
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Sehr lecker. 5 *****. LG, Tina
Benutzerbild von birgit456
   birgit456
köstlich ,5* lg birgit
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Mal Sauerbraten anders, aber sicher lecker! mag den eingelegten grauen Braten sowieso nicht! LG Heike
Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Hmmm, ganz köstlich!! 5 *****. GLG, Tara und Tina

Um das Rezept "Sauerbraten ala Balsamico" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung