"Jambo"-Duett

Rezept: "Jambo"-Duett
...würziger Rinderhackstrudel mit fruchtiger Tomaten-Paprikasuppe
14
...würziger Rinderhackstrudel mit fruchtiger Tomaten-Paprikasuppe
01:40
10
2805
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Rinderhackfleisch
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Ei
2 EL
Ziegenfrischkäse Buko
100 g
Gouda jung
1 TL
Kümmel
5
Champignons frisch
50 g
Schinkenwürfel mager
1 EL
Kräutermischung TK italienisch
1 EL
Senf mittelscharf
3 cm
Chilischote rot
2 EL
Jambo Afrika Sauce,fruchtig-scharf
Salz
1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz
3
Blätterteigscheiben
1
Eigelb
2 EL
Milch
für die Suppe:
700 g
Rispen-Tomaten
5
Spitzpaprika rot
1,5
Zwiebeln
150 ml
Sahne
1
Knoblauchzehe
750
Tomatensaft
100 g
Tomatenmark
0,5 Päckchen
Kräutermischung TK
1 EL
Mehl
Salz, Pfeffer
2 EL
Jambo Afrika Sauce, fruchtig scharf
3 TL
Gemüsebrühe-Pulver
2 EL
Rohrzucker
0,5 TL
Zimt
1 EL
Butterschmalz
1
Lorbeerblatt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
9,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Jambo"-Duett

ZUBEREITUNG
"Jambo"-Duett

1
Zwiebel,Chili und Knoblauch fein hacken. Gouda fein reiben.Champis klein schneiden. Wer mag, kann den Kümmel mörsern.
2
Alle Zutaten und Gewürze miteinander gut verkneten und ca. 1h im Kühlschrank durchziehen lassen.
3
Zwischenzeitlich für die Suppe die Tomaten, Zwiebeln und den Paprika grob würfeln.(wer mag, kann die Tomaten vorher blanchieren und den Paprika grillen und beides anschliessend häuten) Alles in heißem Butaris anschwitzen.Die halbierte Knoblauchzehe und das Lorbeerblatt dazu geben.Nun mit Mehl bestäuben und alles mit dem Tomatensaft ablöschen.
4
Nun werden die Kräuter, das Tomatenmark und das Brühe-Pulver eingerührt und die Suppe köchelt nun ne halbe Stunde bei geringer Hitze vor sich hin.
5
Das Lorbeerblatt entfernen.Mit dem Mixstab die Suppe glatt pürieren. Mit Zucker, Jambo-Sauce, Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken und kurz vor dem Servieren mit Sahne nochmal aufmixen.
6
Den Blätterteig auftauen lassen. Auf bemehlter Fläche überlappend auslegen und die Nähte gut andrücken.
7
Die Füllung in der Mitte des Rechteckes als Streifen verteilen, die Ränder mit Eigelb-Milchmischung bepinseln, die Füllung einschlagen und an den Enden gut andrücken.
8
Außen ebenfalls mit Eimischung bestreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen und mit einem scharfen Messer mehrmals leicht einschneiden.
9
Den Ofen auf 150°Grad vorheizen und den Strudel auf mit Backpapier belegtes Blech legen.
10
Ca. eine halbe Stunde backen, dann die Temperatur je nach Ofen und Bräunung in 10min-Schritten bis auf 180°Grad erhöhen und somit eine weitere halbe Stunde goldbraun backen. Bei Bedarf den austretenden Saft mit Küchenkrepp aufsaugen

KOMMENTARE
"Jambo"-Duett

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das ist ja wirklich ein tolles Duo 5*****chen für dich VLG Bärbel
Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
gefällt mir gut aber mein schatz mag keinen blätterteig das süppchen wiederrum sehr gut also überwiegent 5 **** weils nach mir geht lg katrin
Benutzerbild von Miez
   Miez
Ein super Duett; schmeckt bestimmt klasse! Sterne und Gruß, Micha
Benutzerbild von anke79
   anke79
also wenn da in dem von gestern auch Ziegenfrischkäse drin war, dann passt das so... denn der hat nich rausgeschmeckt... nich ma bei meiner empfindlichen Zunge... ;-) und das Süppchen gabs ja heute... YUMMIEH!!! ne wirklich megaleckere Kombination!
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Wau...?! Alles drin für einen herzhaften Geschmack! 5*****

Um das Rezept ""Jambo"-Duett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung