Geschnetzeltes in Pfifferling-Rahmsauce

30 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelende 500 Gramm
Pfifferlinge 500 Gramm
Zwiebel 0,5 Stück
Riesling 100 ml
Fleisch- oder Pilzfond 400 ml
Sahne 200 ml
Petersilie glatt 1 Bund
Olivenöl etwas
Fleur de Sel etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

Das Filet parieren und in feine Streifen schneiden. Die Pilze säubern ohne sie zu waschen und die Größeren in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und die Petersilie hacken. Das Fleisch in einer heißen Pfanne in etwas Olivenöl scharf anbraten. In einer separaten Pfanne die Pilze anbraten und anschließend die Zwiebeln mit anschwitzen. Das Ganze mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze mit dem Wein ablöschen und etwas einköcheln lassen. Dann das Fleisch dazugeben und mit dem Fond aufgiessen. Den Fond etwas reduzieren lassen und die Sahne dazugießen. Ich hebe mir immer etwas Fond auf, in den ich etwas Speisestärke auflöse und zu der Sauce gebe. Das gibt noch zusätzlich Bindung. Einmal aufkochen und ggf. nochmal mit Salz abschmecken. Zum Schluß mit etwas gehackter Petersilie bestreuen. Dazu habe ich Bandnudeln gemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschnetzeltes in Pfifferling-Rahmsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschnetzeltes in Pfifferling-Rahmsauce“