Wildlachs in Frühlingszwiebel-Sahne

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildlachs-Filets 4
Frühlingszwiebeln 2 Bund
Sahne 1 Becher
Zitrone 0,5
Butter 80 gr.
Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer etwas
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Die gefrorenen Lachsfilets langsam auftauen lassen, abwaschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. 15 Minuten ziehen lassen.

2.In einem Topf die Hälfte der Butter zerlassen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und darin ca. 5 Minuten darin anschwitzen. Mit Sahne auffüllen und etwas einköcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und dem feingehackten Knoblauch würzen.und Knoblauch würzen.

3.In einer weiteren Pfanne die restliche Butter zerlassen. Die Lachsfilets leicht salzen und pfeffern, bei kleiner Hitze ca. 4-5 Minuten von jeder Seite dünsten lassen. Die vorbereitete Sahnesauce über den Fisch gießen und heiß werden lassen. Mit Petersilie bestreut sofort servieren.

4.Dazu reiche ich Bandnudeln, Kartoffeln oder Reis!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildlachs in Frühlingszwiebel-Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildlachs in Frühlingszwiebel-Sahne“