mediterane Kräuterspätzle

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 1000 Gramm
Eier 10 Stück
Wasser lauwarm 100 ml
Majoran frisch gehackt 2 EL
Oregano frisch gehackt 2 EL
Basilikum frisch gehackt 2 EL
Rosmarin frisch gehackt 2 EL
Thymian frisch gehackt 2 EL
Salbei frisch gehackt 2 Blatt
.................................... ..............
Zucchini frisch 2 Stück
Paprikaschoten gelb 1 Stück
Champignons 10 Stück
Zwiebeln rot 2 Stück
Pizzatomaten 2 Dosen
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Oliven gehackt 100 Gramm
Olivenöl etwas
Salz/Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Mehl, Eier, Salz, die Hälfte der Kräuter und das Wasser gut verrühren bis eine zähe Masse ntsteht. Ist die Masse zu flüssig.....Mehl dazu. Ist sie zu fest.... Wasser dazu. Kurz ziehen lassen. Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen.

2.Unterdessen die Zucchini, Paprika, Champignons und Zwiebeln würfeln. Wer mag kann natürlich auch Möhren und Auberginen dazu schnibbeln.

3.Die Spätzlepresse kurz in das kochende Wasser tauchen 3 EL Teig in die Presse füllen und in das kochende Wasser drücken. ca 1 Minute ziehen lassen und mit einem Sieb heraus fischen. USW...... bis kein Teig leer ist.

4.Den Knoblauch im Olivenöl kurz anbraten und dann die Paprika dazu geben. Danach die Champignons und nach 1-2min die Zucchini zugeben. Dann die restlichen Kräuter und Pizzatomaten unterrühren. Kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Spätzle auf den Teller Gemüsesoße mittig auf tun, etwas gehobelter Parmesan oben drauf, fertig. Guten Appetit

6.TIP: Lecker Fischfilet dazu oder Spätzle nur mit Scnittlauch und Petersilie....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „mediterane Kräuterspätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„mediterane Kräuterspätzle“