Gemüseplatte mit Zitronensoße

25 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffel gegart oder frisch 2 Stk.
Paprika rot frisch 1 Stk.
Zucchini frisch 0,25 Stk.
Kohlrabi frisch 0,5 Stk.
Blumenkohl frisch 6 Rosen
Butter 3 EL
Mehl 3 EL
Sahne 10% Fett 0,125 Liter
Wasser 0,125 Liter
Salz, Pfeffer etwas
Zitrone frisch 1 Stk.
Meerrettich 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
18,6 g

Zubereitung

1.Gemüse waschen, schälen und von den Innereien befreien. Kartoffeln schälen und längs vierteln und wie üblich kochen oder gekochte Kartoffeln verwenden. Sie können auch mit dem Gemüse gegart werden. Paprika und Kohlrabi in Dreiecke schneiden. Zucchini ebenfalls längs vierteln (5 cm.lang). Das Gemüse im Salzwasser mit der Butter ca. 20 Minuten bißfest kochen.

2.Das Wasser vom Gemüse in einen kleineren Topf gießen. Die Sahne dazu geben und mit Mehl andicken alles etwas einkochen lassen. Das Mehl mit kaltem Wasser anrühren damit keine Klümpchen entstehen.

3.Zum Schluß den Saft einer Zitrone und wer mag, den Meerrettich unterrühren. Mit Salz und Pfeffermühle würzen. Kräftig abschmecken! Alles auf einem Teller anrichten und mit der Soße übergießen. Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüseplatte mit Zitronensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüseplatte mit Zitronensoße“