Kohlrabi-Kartoffelauflauf mit Leberkäse

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi frisch 2
Kartoffeln 10
Leberkäse 400 Gramm
Sonnenblumenkerne frisch 5 Esslöffel
Sahne etwas
Stärke etwas
Salz etwas
Pfeffer weiß aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Emmentaler geraspelt 100 Gramm

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit Schale in gesalzenem Wasser garen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.

2.Den Kohlrabi schälen, blättrig schneiden, die kleinen mittleren Kohlrabiblätter fein hacken, ebenfalls in Salzwasser etwa 15 Minuten garen nach 12 Minuten die fein gehackten Kohlrabiblätter zufügen, abgießen das Wasser aber auffangen.

3.Während der Kochzeit des Gemüses, den Leberkäse in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. Die Sonnenblumenkerne (wer die nicht möchte, kann sie auch weglassen) ohne Fett in einer Pfanne anrösten, bis sie zu duften anfangen.

4.Das aufgefangene Kohlrabikochwasser auf 500 ml abmessen und erneut aufkochen, 2 Essl. Stärke mit etwas Sahne anrühren und damit das Kochwasser binden. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

5.Die Kartoffel- und Kohlrabischeiben mit dem Leberkäse und den Sonnenblumenkernen und der Soße nach Belieben in eine Auflaufform schichten und mit dem Käse oder Semmelbröseln bestreut 20- 25 Minuten im auf 200°C vorgeheizten Backofen überbacken.

6.Tipp: Anstelle mit Leberkäse auch mal mit Fleischwurst probieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Kartoffelauflauf mit Leberkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Kartoffelauflauf mit Leberkäse“