Kürbis - Lasagne mit Garnelen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbisfruchtfleisch 500 gr.
Schalotte 1 geschälte
Knoblauchzehe 1 geschälte
Garnelen ohne Schale 250 gr. frische
Mozarella 125 gr.
Öl 2 EL
Brotaufstrich 200 gr. fettarmer
Milch 100 ml
Instant Brühe 100 ml
Soßenbinder 4 El heller
Currypulver 1 EL
Lasagneblätter 6
Fett für die Form etwas
Dill etwas

Zubereitung

1.Kürbis in Würfel schneiden, Schalotte und Knoblauch fein würfeln, Garnelen abspülen und trockentupfen, Mozzarella würfeln.

2.Öl in der Pfanne erhitzen, Schalotten und Knobi darin anbraten, Garnelen dazugeben und 3 Min. mitbraten, aus der Pfanne nehmen. Kürbis im Bratfond ca. 5 Min. braten.

3.Brotaufstrich, Milch und Brühe in einen Topf geben und unter rühren aufkochen, Soßenbinder einrühren, ca. 1 Min. köcheln und mit Curry abschmecken.

4.Etwas Soße in die gefettete Auflaufform geben, 3 Lasagneblätter drauflegen, die Hälfte vom Kürbis, Garnelen und die Hälfte Mozzarella darauf verteilen und Soße beigießen.

5.Den Vorgang wiederholen, bis die Zutaten verbraucht sind. Auflauf im vorgeheizten Backofen auf 180 Grad Umluft ca. 30 Min. backen, klein geschnittener Dill darüberstreuen und Servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis - Lasagne mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis - Lasagne mit Garnelen“