Putenbraten mit glasierten Karotten

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust Filet 300 g
Pflanzenöl 1 EL
Tandorri Pulver 1 TL (gestrichen)
Paprika rot 2
Schalotte frisch 1
Weißwein halbtrocken 150 ml
Karotten in Scheiben geschnitten 300 g
Butter 1 EL
Olivenöl 1 EL
Zucker 1 TL
Zitronensaft 1 Spritzer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

1.Das Putenbrustfilet säubern und abtrocknen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Filet von allen Seiten anbraten. Mit dem Tandorri Pulver würzen.

2.Die Paprika würfeln und die Schalotte in Ringe schneiden. Das Gemüse und den Weißwein in den Bratenschlauch geben und das Putenbrustfilet oben auf das Gemüse legen. Im vorgeheiztem Backofen (160°) ca. 30 Min backen.

3.Die Karotten kleinschneiden. Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Karotten kurz anbraten. Die Hitze reduzieren und den Zucker und Zitronensaft hinzugeben. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und das Gemüse ca. 20 Min. schmoren lassen.

4.Den Sud aus dem Bratenschlauch auffangen und zu einer Soße binden. Mit Kartoffeln anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbraten mit glasierten Karotten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbraten mit glasierten Karotten“