Merlan en lorgnette auf Tomatensoße, Zucchini, Grilltomate

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Merlan 1600 Gramm
Bier Hell 20 ml
Mehl 160 Gramm
Tomaten 1 kg
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Petersilie 1 Bund
Butter 250 Gramm
Zitrone 1 Stück
Fleischtomate frisch 4 Stück
Paniermehl 2 EL
Zucchini 16 klein
Knoblauchzehen 2 Stück
Kräuter der Provence 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Material: 16 Metallspieße

2.Den Merlan an beiden Seiten den Gräten entlang aufschneiden und Gräten mit Hilfe einer Schere vom Kopf trennen. Bis zur weiteren Verarbeitung kühl stellen. Kurz vor dem Servieren den Merlan kurz ins Bier legen und mehlieren. Filets zur Seite rollen und mit Metallspießen befestigen. Dann bei 180 °C ca. 5 Minuten frittieren.

3.Die Tomaten für die Soße entkernen, schälen, in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und pürieren. Petersilie hacken, zur Butter geben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Fleischtomaten halbieren, entkernen und mit der Butter füllen. Mit etwas Paniermehl bestreuen und kurz überbacken.

4.Zucchini der Länge nach einschneiden (ca. 5 bis 6 Scheiben), in Olivenöl schmoren und mit Salz, Pfeffer, fein gehacktem Knoblauch und Kräutern der Provence würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Merlan en lorgnette auf Tomatensoße, Zucchini, Grilltomate“

Rezept bewerten:
1 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Merlan en lorgnette auf Tomatensoße, Zucchini, Grilltomate“