Garnelen in roter Pfeffersauce

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garnelen groß 250 g
Orange unbehandelt 1
Orangenöl aus meinem Kochbuch 50 ml
Chili frisch 1
Koriander frisch, geschnitten 1 EL
Fenchel frisch 1
Orange 1
Rucola 0,5 Bund
Orangenöl etwas
Rote Pfeffersauce: etwas
Pfeffer rot 30 g
Crème fraîche 250 g
Sahne 50 ml
Getrocknete Tomaten 60 g
Öl 4 EL

Zubereitung

1.Die Garnelen mit dem Saft der Orange, der Schale einer halben Orange, dem Orangenöl, dem gahackten Koriander und der gahackten Chili marinieren.

2.Am bsten in einen Gefriebeutel geben und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

3.Für die Pfeffersauce die getrockneten Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und 10 Minuten darin ziehen lassen. Abtropfen lassen und auskühlen lassen.

4.Den Pfeffer mit den Tomaten, dem Creme fraiche, der Sahne und etwas Öl pürieren.

5.Abschmecken, wenn nötig noch etwas nachsalzen.

6.Den Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Die Orange schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Den Rucola waschen und trocken schleudern.

7.Auf 4 Teller jeweils etwas Rucola legen, die Fenchel und Orangenscheiben darauf verteilen und mit etwas Orangenöl beträufeln.

8.Die Garnelen auf dem heißen Grill kurz grillen, auf den Tellern verteilen und mit der Sauce garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen in roter Pfeffersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen in roter Pfeffersauce“