Johannisbeersauce"Cumberland"

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Johannisbeeren frisch 500 g
Zucker 500 g
Zitrone unbehandelt 1
Orange unbehandelt 1
Rotwein 125 ml
Senfpulver 1 TL
Essigessenz 2 EL
Gelierzucker 3:1 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
47,0 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Johannisbeeren waschen und von den Stielen streifen.

2.Mit dem Zucker und dem Senfpulver in einen Topf geben.

3.Die Zitrone und die Orange ganz dünn abschälen, es sollte keine weiße haut an der Schale sein. Den Saft auspressen.

4.Die Schalen mit dem Rotwein seperat kurz aufkochen lassen und 10 Minuten ziehen lassen.

5.Dann den Rotwein mit den Schalen zu den Johannisbeeren geben. Alles zusammen unter Rühren aufkochen lassen, bis die Beeren platzen. Mit der Essigessenz abschmecken.

6.Durche ien Sieb passieren. Die Flüssigkeit nochmals 15 Minuten köcheln lassen bis sie leicht dicklich ist, mit Gelierzucker aufkochen und in vorbereitete Flaschen füllen. Verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

7.Passt zu Fleischgerichten, Grillfleisch, gebratenem Mozzarella/ Camenbert oder auch zu Bratenaufschnitt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeersauce"Cumberland"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeersauce"Cumberland"“