Johannisbeergelee

25 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiße Johannisbeeren 500 g
Gelierzucker 2:1 300 g
Zitrone, Saft davon 0,5
Lebkuchengewürz 1 TL
Weißwein etwas
Wasser 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Die Johannisbeeren waschen, von den Rispen zupfen, mit 2 EL Wasser aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

2.Die Johannisbeeren durch ein sauberes Geschirrtuch auspressen und den Saft dabei auffangen.

3.Den Johannisbeersaft mit soviel Weißwein auffüllen, das gut 500 ml Flüssigkeit vorhanden sind.

4.Johannisbeersaft und Zitronensaft zusammen mit dem Lebkuchengewürz und dem Gelierzucker unter rühren aufkochen, und etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

5.In heiss ausgespülte Vorratsgläser füllen, diese fest verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.

Hinweis:

6.In der (Vor-) Weihnachtszeit ein besonderer Genuss ... und ein gerne mitgebrachter Gruß aus der Küche ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeergelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeergelee“