Johannisbeergelee

Rezept: Johannisbeergelee
... aus weißen Johannisbeeren
4
... aus weißen Johannisbeeren
00:25
10
18694
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
weiße Johannisbeeren
300 g
Gelierzucker 2:1
0,5
Zitrone, Saft davon
1 TL
Lebkuchengewürz
Weißwein
2 EL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1465 (350)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
84,6 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeergelee

MG HIMBEERJOHANNISBEER

ZUBEREITUNG
Johannisbeergelee

1
Die Johannisbeeren waschen, von den Rispen zupfen, mit 2 EL Wasser aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
2
Die Johannisbeeren durch ein sauberes Geschirrtuch auspressen und den Saft dabei auffangen.
3
Den Johannisbeersaft mit soviel Weißwein auffüllen, das gut 500 ml Flüssigkeit vorhanden sind.
4
Johannisbeersaft und Zitronensaft zusammen mit dem Lebkuchengewürz und dem Gelierzucker unter rühren aufkochen, und etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
5
In heiss ausgespülte Vorratsgläser füllen, diese fest verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.
Hinweis:
6
In der (Vor-) Weihnachtszeit ein besonderer Genuss ... und ein gerne mitgebrachter Gruß aus der Küche ...

KOMMENTARE
Johannisbeergelee

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ja eine tolle Idee, das hast du köstlich zubereitet, tolle Rezeptur, vom uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
tolle Idee mit dem Lebkuchengewürz....da nehm ich gerne ein Glas :)))) GGVLG Edelgard
Benutzerbild von hernchen
   hernchen
wieder ein klasse marmeladenrezept......morgens marmelade auf´s brot.......himmlisch.....deine wird besonders gut schmecken, denn weiße johannisbeeren esse ich für mein leben gern.......im garten haben wir alle sorten.....lbgr. roswitha
Benutzerbild von Sisserl
   Sisserl
Mit Lebkuchengewürz, mal ganz was Anderes und sicherlich lecker. ... LG! Andrea
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Klasse Idee, ich verschenke auch gerne selbstgemachtes aus der Küche LG

Um das Rezept "Johannisbeergelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung