Johannisbeer-Chutney

35 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Johannisbeeren frisch 500 g
Apfel 1
Zwiebeln 2
Rapsöl 1 EL
Balsamico-Essig weiß 100 ml
Zucker braun 3 EL
Pfeffer rot 1 EL
Senfkörner 1 TL
Kardamomkapsel 1
Szechuanpfeffer 0,5 TL
Gewürznelken 2
Cranberries getrocknet 2 EL
Ingwer frisch 1 Stück
Mangosaft 150 ml
Gelierzucker 2:1 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
34,5 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Johannisbeeren von den Stielen zupfen.

2.Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und klein würfeln.

3.Die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Den Ingwer, ein etwa Daumengroßes Stück, schälen und fein reiben.

4.Die Zwiebelwürfel in einem großen topf im Rapsöl andünsten. Die Apfelwürfel zugeben und kurz mit anschwitzen.Mit dem Zucker karamelisieren und mit dem Balsamico ablöschen.

5.Die Johannisbeeren mit in den Topf geben. Die Senfkörner, den gemörserten Pfeffer,die Cranberries und den geriebenen Ingwer hinzufügen. Die Kardamomkapsel andrücken und mit den Nelken in eine Gewürzkugel geben, in die Johannisbeeren hängen.

6.Alles gemeinsam aufkochen und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Dabei die Johannisbeeren mit dem Löffel leicht andrücken.

7.Den Mangosaft und den Gelierzucker zugeben und alles bei hoher Hitze 3 Minuten kochen lassen, dabei immer wieder gut umrühren.

8.In vorbereitete Gläser füllen, verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

9.Passt gut zu gegrilltem Fleisch oder zu Käse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Chutney“