Kartoffelrösti mit Apfel-Sellerie-Kompott

Rezept: Kartoffelrösti mit Apfel-Sellerie-Kompott
Es muß nicht immer Apfelmus sein...
0
Es muß nicht immer Apfelmus sein...
00:40
0
774
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Äpfel
500 g
Knollensellerie
1 EL
Zucker
1 EL
Zitronensaft
1 kg
mehlig kochende Kartoffeln
8 TL
Butterschmalz
200 g
roher Schinken
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelrösti mit Apfel-Sellerie-Kompott

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Kartoffelrösti mit Apfel-Sellerie-Kompott

1
Äpfel und Sellerie schälen, würfeln und mit ca 100ml Wasser zugedeckt ungefähr 10 Minuten garen lassen. Mit Zucker und Zitronensaft abschmecken und beiseite stellen.
2
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln (ich mach das immer mit meiner Küchenmaschine, geht ganz fix). Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 1/4 der Kartoffelmasse hineingeben, mit einem Löffel flach drücken. Bei mittlerer Hitze goldbraun und knusprig backen. Rösti auf einen Teller gleiten lassen, einen weiteren TL Butterschmalz in die pfanne geben. Rösti mit der ungebackenen Seite nach unten wieder in die Pfanne geben. Goldbraun und knusprig fertigbraten, auf einen Teller gleiten lassen und warm stellen. Alles mit der der restlichen Kartoffelmasse wiederholen.
3
Den Schinken im restlichen Bratfett knusprig braten. Zusammen mit den Rösti und Apfel-Sellerie-Kompott anrichten. Wer's vegetarisch mag, lässt den Schinken einfach weg.

KOMMENTARE
Kartoffelrösti mit Apfel-Sellerie-Kompott

Um das Rezept "Kartoffelrösti mit Apfel-Sellerie-Kompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung