Saftiger Apfel-Zucchini-Karotten Kuchen

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Äpfel 500 gr.
Zucchini 200 gr.
Karotten 200 gr.
Eier 2
Banane 1
Haselnüsse gemahlen 50 gr.
Zucker braun 130 gr.
Vollkornmehl 100 gr.
Weizenkleie 90 gr.
Maisstärke / Maizena 60 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Wer mag: Etwas Zimt etwas

Zubereitung

1.Zucchini und Karotten schälen und raffeln. Eier trennen. Eigelb mit 1 Prise Salz, der zerdrückten Banane (sollte möglichst reif sein) und dem Zucker (und falls gewünscht Zimt) schaumig schlagen.

2.Geraffelte Zucchini und Karotten und Haselnüsse untermischen.

3.Mehl, Kleie, Backpulver und Maisstärke gut mischen und dann zu der restlichen Masse geben und gut mischen. Eiweisse schlagen. Äfpel schälen und in kleine Würfel schneiden.

4.Die Apfelstücke und dann das Eiweiss unter die Masse ziehen (es scheint mehr Äpfel als Teigmasse zu haben, aber es hält trotzdem!). Die Masse in eine vorbereitete Form geben und bei 170°C um vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde lang backen.

5.Hinweis: Süsse und Backzeit kann je nach Saftigkeit und Süsse der Gemüse/Früchte etwas varriieren! Am besten testen.

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Apfel-Zucchini-Karotten Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Apfel-Zucchini-Karotten Kuchen“