Backen: Torta di Polenta (Maisgrieß-Torte)

15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig
Eier Freiland 6 Stück
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker, selbst hergestellt 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Zitrone unbehandelt, Saft und Abrieb 1 Stück
Polenta-Grieß 180 Gramm
Fett und Brösel für die Form etwas
Für die Fülle
bittere Orangenmarmelade* 3 Esslöffel
Puderzucker 3 Esslöffel
Orangenlikör, z. B. Cointreau 6 cl

Zubereitung

Für den Teig

1.Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen. Am besten in einer großen Schüssel, denn das ist eine ziemliche Menge.

2.Die Eigelb mit Zucker und Vanillezucker zu einer schaumigen, hellen Creme schlagen.

3.Von der Zitrone die Schale abreiben und dann den Saft auspressen.

4.Eischnee, Zitronensaft und -abrieb zusammen mit dem Maisgrieß zu der Eiercreme geben und alles vorsichtig mit einem Schneebesen mischen.

5.Eine Tortenform fetten und bröseln, den Teig einfüllen und bei 160 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.

6.Nach dem Herausnehmen abkühlen lassen und dann einmal mittig durchschneiden.

Die Fülle

7.Marmelade zusammen mit dem Puderzucker und dem Likör erwärmen. Sobald alles verflüssigt ist, diese Masse auf dem unteren Boden des Kuchens verteilen.

8.Den zweiten Boden nun wieder auf den ersten setzten und den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

9.*Link zu Vorrat: Bittere Orangenmarmelade - Überarbeitet am 03.01.2017

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Torta di Polenta (Maisgrieß-Torte)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Torta di Polenta (Maisgrieß-Torte)“