Kürbissuppe mit Sellerie und Lauch

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kürbisse (z.B. Golden Nuggets in Suppenschalengröße) 2 kleine
Sellerie frisch 1 Stange
Sprossen und Lauchgemüse 1 Stange
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Olivenöl 1 EL
Tomatenmark 1 TL
Currypulver 1 EL
Gemüsebrühe 400 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sahne 100 g
Kürbiskerne 2 EL
Kürbiskernöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
325 (78)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
8,0 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 80 °C vorheizen. Von den Kürbissen im oberen Drittel einen Deckel abschneiden, dann die Kürbisse aushöhlen, dabei aber die Schale nicht beschädigen. Die Kerne entfernen und das Kürbisfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die ausgehöhlten Kürbisse im Backofen warm stellen.

2.Den Staudensellerie putzen und in Scheiben schneiden, den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden, die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

3.Butter und Olivenöl in einem Topf erhitzen. Lauch-, Staudensellerie- und Zwiebelwürfel darin andünsten. Tomatenmark und Currypulver hinzugeben und kurz anschwitzen. Dann die Kürbiswürfel untermischen, die Brühe dazugießen und alles bei mittlerer Hitze im zugedeckten Topf ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kürbisstücke gar sind.

4.Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne unterrühren.

5.Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

6.Die Suppe in die vorgewärmten Kürbisschalen gießen, mit den Kernen bestreuen und mit Kürbiskernöl beträufelt servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit Sellerie und Lauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit Sellerie und Lauch“