Kohlrabi-Gratin

40 Min leicht
( 141 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi 1 kg
Kochschinken 125 g
Käse gerieben 100 g
Milch + 150ml Wasser 300 ml
Gemüsebrühe-Pulver 1 Messerspitze
Butter für die Form etwas
Soßenbinder hell 4 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Wasser, Milch und Brühe aufkochen. Kohlrabi schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

2.Die Kohlrabischeiben in die kochende Milch geben und zugedeckt etwa 7 Minuten köcheln lassen. Schinken in Streifen schneiden. Die Auflaufförmchen fetten. Kohlrabi aus dem Sud nehmen und in die Förmchen verteilen.

3.Den Kohlrabisud aufkochen und mit binden. Die Hälfte des geriebenen Käse und die Schinkenstreifen einrühren und abschmecken. Mit einer Kelle die Soße auf den Kohlrabi verteilen und mit den restlichen Käse bestreuen. Nun die Förmchen in den auf 250°C vorgeheizten Ofen und ca. 10 Minuten überbacken.

4.Dazu passt z.B. Kartoffelpüree, aber auch Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 141 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Gratin“