Gefüllte Kohlrabi

1 Std leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi à ca. 300 g 4
kochendes Salzwasser 1 Liter
Thymian 4 Stiele
gemischtes Hackfleisch 200 g
Öl 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Für die Soße:
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Garwasser vom Kohlrabi 150 ml
Gemüsebrühepulver 1 TL
feingehacktes Kohlrabigrün 2 EL
kalte Milch 100 ml
etwas geriebener Gouda oder Parmesan etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
13,2 g
Fett
27,2 g

Zubereitung

1.Die Kohlrabi putzen, schälen und den Deckel abschneiden. Kohlrabi in kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Die Kohlrabi abgießen. Das Garwasser dabei auffangen. Kohlrabi aushöhlen, dabei jeweils einen Rand stehen lassen. Kohlrabi-Inneres fein würfeln und beiseitestellen.

2.Die Blättchen von den Thymian-Stielen abzupfen und hacken. Das Hackfleisch in 1 EL heißem Öl krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kohlrabi-Innere, Hackfleisch und Thymian gut miteinander vermischen. Die Hackmischung in die Kohlrabi füllen. Kohlrabi in eine Auflaufform setzen, mit 150 ml Gemüsebrühe angießen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten garen. Den geriebenen Gouda ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit über die Kohlrabi streuen.

3.In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl einrühren. Mit kalter Milch ablöschen, Garwasser vom Kohlrabi und Gemüsebrühepulver dazugeben und unter ständigem Rühren sämig kochen. Einige Kohlrabi-Blättchen waschen, trocken schütteln und fein schneiden, unter die Soße rühren.

4.Die gefüllten Kohlrabi mit Soße und Salzkartoffeln auf Tellern anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Kohlrabi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Kohlrabi“