Kohlrabi-Koriander-Suppe

50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi frisch 500 gr.
Kartoffel 1 grosse
Lauch / Porree 1 Stange
Butter 1 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Sahne 200 ml
Koriander frisch 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.Lauch putzen , waschen und in Ringe schneiden.Butter in einem Topf erhitzen ,das Gemüse darin unter Rühren darin andünsten .

2.Mit der Brühe ablöschen und 15-20 Min.köcheln lassen ,bis der Kohlrabi und die Kartoffeln gar sind.Alles pürieren und mit der Sahne aufkochen lassen . Mit Salz,Pfeffer und Muskatnuss würzen.Koriander waschen ,trocken schütteln und einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen .Korianderblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

3.Gehackten Koriander in die Suppe geben .Kohlrabi-Koriander-Suppe auf Tellern anrichten und mit übrigem garniert servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Koriander-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Koriander-Suppe“