Gemüse: Gebackener Kohlrabi an Karotten und Kräutersoße

20 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kohlrabi frisch 1 großen
Karotten 3 mittelgroße
Salz etwas
Semmelmehl 3 EL (gestrichen)
Mandeln gemahlen 3 EL (gestrichen)
Ei 1
Salz+Pfeffer etwas
Oel reichlich
------------------------- --------------
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Gemüsewassser 250 ml
8-Kräutermischung TK 3 EL
Kaffeesahne 10 % Fett 3 EL
Zitronensaft etwas
Salz+ Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1536 (367)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
26,5 g
Fett
25,0 g

Zubereitung

1.Kohlrabi waschen, schälen und in 4 Scheiben schneiden. Karotten schälen, waschen und in Stifte schneiden.

2.Kohlrabi in kochendem Salzwasser 10 Min. blanchieren, rausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Karotten in dem Kohlrabiwasser bissfest garen, abgießen und warmstellen.

3.Semmelmehl und geriebene Mandeln vermischen. Ei mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen.

4.Kohlrabi erst in Ei, dann im Semmelmehl und Mandelgemisch panieren. In einer Pfanne mit reichlich heißen Oel von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

5.Butter in einem Topf flüssig werden lassen, Mehl anrühren, mit Gemüsewasser und Kaffeesahne ablöschen, Kräuter unterrühren, aufkochen und ein paar Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

6.Zusammen mit Karotten, den gebackenen Kohlrabischeiben und Salzkartoffeln anrichten. Ich habe noch etwas gewürfelten Gourmetschinken dazu gegessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Gebackener Kohlrabi an Karotten und Kräutersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Gebackener Kohlrabi an Karotten und Kräutersoße“