Spaghetti Scampi

1 Std 30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 g
Zwiebel 1 Stk.
Passierte Tomaten 1 Dose
Brühepulver, Salz, Pfeffer, Peperoncino etwas
Kingprawns 1 Päckchen
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 3 EL
Bärlauchpesto 1 EL
Parmesan gehobelt etwas

Zubereitung

1.Den Knoblauch fein würfeln. Die Scampi auftauen lassen und dann mit dem Knoblauch, dem Öl und dem Pesto gut verrühren und etwa 1h in Kühlschrank durchziehen lassen.

2.Für die Soße die zwiebel fein würfeln und anbraten, die Tomaten dazugeben und köcheln lassen. mit Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer gerne scharf isst, gibt noch Peperoncino (und/oder Chili) dazu.

3.Die Spaghetti nach Packungsanweisung garen. Auch hier: Wers gerne scharf mag, gibt in das Nudelwasser Chili oder Peperoncino. (dabei sollte aber das Einatmen des Dampfes nach Möglichkeit vermieden werden, da das doch etwas unangenehm ist...^^)

4.Nun die Scampi pro Seite etwa 2-3min anbraten. Dabei möglichst die ganze Marinade mitgeben, da das erst so richtig lecker schmeckt (Für mich fast das Beste von allem...)

5.Die Nudeln und die Soße auf die Teller geben und mit 4-5 Scampi garnieren. Mit Parmesan bestreuen. Fertig - e buon appetito!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Scampi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Scampi“