Spaghetti Mafiosi

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 500 gr.
Knoblauchzehen frisch 4 Stück
Oliven Öl 1 EL
Tometenmerk 1 EL
Sahne 250 gr
Salz etwas
Pfeffer etwas
Peperoncini etwas
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz etwas
Spaghetti 500 gr

Zubereitung

1. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl erhitzen, den Knoblauch darin glasig dünsten. Die Tomaten zufügen und 5 - 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. 2. Die Sahne oder Crème fraîche und das Tomatenmark einrühren und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Peperoncino würzen. Wie viel Peperoncino oder Cayennepfeffer man nimmt, liegt am persönlichen Geschmack. 3. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und noch feucht mit der Soße vermischen. Sofort servieren, den Parmesan extra dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Mafiosi“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Mafiosi“