Spaghetti Alfredo

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 750 g
Tomaten 8 Stück
Getrocknete Tomaten in Öl - 280 g- 1 Glas
Pinienkerne 100 g
Zwiebeln 5 Stück
Knoblauchzehen 5 Stück
Rucola 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kurkuma etwas
Chillipulver etwas
Olivenöl etwas
Parmesan frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1578 (377)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
60,8 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden

2.Tomaten in 7 mm große Würfelchen schneiden

3.getrocknete Tomaten aus dem Öl nehmen und in ganz feine Streifchen schneiden

4.Pinienkerne in einem Mörser leicht zerdrücken. Nicht ganz so fein.

5.Spaghetti-Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen. Dem Wasser großzügig Salz zugeben. Parallel dazu die Zwiebel und den Knoblauch in der Pfanne dünsten.

6.Die Spaghetti in das kochende Salzwasser geben und sprudelnd kochen lassen. 5 Minuten bevor die Spaghetti fertig sind, die gewürfelten frischen Tomaten zu den gedünsten Zwiebeln und Knoblauch geben und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Soße mit Pfeffer. Kurkuma, Chilli und Salz abschmecken.

7.In der Zeit ein wenig Rucola kleinschneiden.

8.Nun die in Streifchen geschnittenen getrockneten Tomaten und die zerdrückten Pinienkerne unter die Tomaten-Gemüße-Soße mischen.

9.Mittlerweile sollten die Spaghetti al dente gekocht sein, und werden in ein Sieb abgegoßen. Gut abtropfen lassen und dann wieder zurück in den Topf schütten. Nun die Nudeln mit ein wenig Olivenöl übergießen und gut durchmengen, damit die Spaghetti später nicht aneinander kleben.

10.Die Spaghetti nun auf die Teller verteilen. Tomaten-Gemüße-Soße drübergeben. Den kleingeschnittenen Rucola drüberstreuen.

11.Frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.

12.Bei dem Zubreiten der Tomaten-Gemüse Soße bin ich mengenmäßig gerne sehr großzügig, da es sich hier nicht um eine Tomatensoße im herkömmlichen Sinne handelt, sondern wirklich mehr um ein Gemüße mit Soße. Aus dem Grund wird hier gerne dann noch mal ein Löffel extra über die Nudeln gemacht, da sie wirklich super frisch und super lecker schmeckt.

13.Übrigens passt die Soße auch super zu Penne.

14.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Alfredo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Alfredo“