Spaghetti Bolognese

15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soße:
Olivenöl 2 EL
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 3
Hackfleischerzeugnisse frisch 500 g
Mehl etwas
Wasser etwas
Tomatenmark 4 EL
Tomaten geschält und gewürfelt 1 Dose
Kräuter gehackt etwas
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Honig etwas
dazu:
Spaghetti etwas
Parmesan gehobelt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
19,6 g

Zubereitung

1.Die Zwiebelwürfel zusammen mit dem gehackten Knoblauch im heißen Olivenöl glasig andünsten.

2.Hackfleisch dazu geben und krümelig anbraten.

3.Etwas Mehl darüber steuben und kurz anschwitzen lassen. Dann mit soviel Wasser ablöschen, bis die gewünschte Konsistenz der Soße erreicht ist.

4.Tomatenmark in die Soße rühren (evtl. etwas mehr oder weniger, je nach Geschmack).

5.Gehackte Kräuter und die Dosentomaten (frische gehäutete tomaten gehen natürlich auch)zufügen und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.

6.Spaghetti wie gewohnt in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und in die Soße geben.

7.Vor dem Servieren frischen Parmesan über die Spaghetti Bolognese hobeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Bolognese“