Spaghetti Bolognese

1 Std 40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 500 Gramm
Tomaten passiert 500 Gramm
Hackfleisch gemischt 300 Gramm
Brühe 250 Milliliter
Rotwein 125 Milliliter
Räucherspeck 50 Gramm
Pflanzenöl 5 Esslöffel
Tomatenmark 2 Esslöffel
Staudensellerie 1 Stück
Möhre 1 Stück
Zwiebel 1 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück
Gewürznelke 1 Stück
Petersilie 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Majoran 0,5 Teelöffel
Knoblauchzehe 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
692 (165)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

1.Speck, Zwiebeln, Knolauch, Möhre und Sellerie putzen bzw. schälen und alles sehr fein hacken bzw. würfeln.

2.Den Speck im heißen Öl auslassen.

3.Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und glasig dünsten.

4.Möhre und Sellerie dazu geben und mitdünsten.

5.Hack dazu geben und krümelig braten. U.U. mit einem Stampfer nachhelfen. Dann Tomatenmark einrühren.

6.Salzen, Majoran, Petersilie, Lorbeerblatt und Nelke dazu geben.

7.Wein dazu geben

8.Passierte Tomaten und Brühe vermischen

9.Langsam zur Fleisch/Gemüse-Mischung geben und ca. 1,5 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10.Spaghetti zubereiten. Sauce über die Spaghetti geben und nach Geschmack mit Parmesan, Gouda oder einem anderen Hartkäse bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Bolognese“