Pfefferfleisch - Pommersche Art

2 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindsrouladen a`125 g 4 Stück
Butterschmalz 2 EL
Speckschwarte 1 Stück
Fleischbrühe 250 ml
Gewürzkörner 4 Stück
Pfefferkörner 5 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück
Zwiebeln gehackt 3 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mehl zum binden etwas

Zubereitung

1.Rouladen trocken tupfen, gut klopfen, Butterschmalz erhitzen, darin die gesäuberte Speckschwarte (oder gewürfelten Frühstücksspeck) anbraten. Fleischscheiben einmal teilen (bei großen Scheiben evtl. auch 2 mal) und die Scheiben ebenfalls anbraten.

2.Fleischbrühe zugeben, so dass das Fleisch bedeckt ist. Gewürz- /Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Zwiebeln zugeben. Alles bei geringer Temperatur ca. 2 Stunden schmoren.

3.Fleisch und Speck aus der Soße nehmen, Soße mit Mehl (Stärke oder Soßenbinder) binden. salzen & pfeffern.

4.Dazu passen Kartoffeln oder Klöße und Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfefferfleisch - Pommersche Art“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfefferfleisch - Pommersche Art“