Putenrollbraten mit Risotto und Kartoffel-Bohnen-Gemüse

2 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenrollbraten 1 Stk
Zwiebel 0,5 Stk
Knoblauchzehen 2 Stk.
************************ Risotto: etwas
Risottoreis 250 g
Zwiebel 0,5 Stk
Brühe 0,5 l
Weisswein 1 Schuss
Parmesan nach Geschmack etwas
********************Gemüse: etwas
grosse Kartoffeln 4 Stk
gelbe Bohnen 100 g
Zwiebel 0,5 Stk
Knoblauch 2 Zehen
Salz, Pfeffer, Petersilie etwas

Zubereitung

1.Den Putenrollbraten in einem Bräter in etwas Öl rundherum anbraten, Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten und mit 1/4 l Wasser aufgiessen. 1 Stunde zugedeckt im Ofen braten, danach noch eine weitere Stunde ohne Deckel fertigbraten (1x umdrehen nicht vergessen). Nach der 1en Stunde die Sosse in einen extra Topf geben und wieder 1/4l mit Wasser oder Brühe auffüllen.

2.Für das Risotto die Zwiebel in etwas Öl leicht anbraten, den Riosottoreis dazugeben und anbraten. Mit etwas Brühe ablöschen und einkochen lassen. Zwischendurch mit einem Schuss Weisswein ablöschen und wieder einkochen (ca. 1/4 Stunde). Zum Schluss die Petersilie und den Parmesan unterheben und nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Für das Gemüse die Kartoffeln schälen und in gröbere Würfel schneiden. Die Bohnen leicht überkochen und in der Mitte auseinanderschneiden. Zwiebel und Knoblauch gröber schneiden und in etwas Fett anbraten. Die Kartoffeln und die Bohnen dazu und durchbraten lassen.

4.Vor dem Auftragen die restliche Brühe vom Braten in den Topf füllen und mit Sossenbinder, Sahne und Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenrollbraten mit Risotto und Kartoffel-Bohnen-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenrollbraten mit Risotto und Kartoffel-Bohnen-Gemüse“