Kotelettbraten am Stück, mit gefüllten Wirsingrouladen und Kartoffeln - Hausmannskost-

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kotelettbraten am Stück
Stielkotelettbraten vom Schwein mit Knochen 1,2 kg
Zwiebel mittelgroß, grob geschnitten 1 Stück
Suppengemüse, in Würfel geschnitten 0,5 Bund
Gemüsebrühe 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Butaris zum Anbraten etwas
Tomatenmark 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Den Kotelettbraten waschen, trocken tupfen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und in einem Bräter von allen Seiten im heißen Butaris gut anbraten. Das Fleisch herausnehmen und beiseite stellen. Das geschnittene Suppengemüse, die Zwiebeln in das Bratfett geben, kurz durch rösten. Nun das Tomatenmark zufügen und alles kurz aufkochen lassen. Mit der Brühe

2.ablöschen und das Fleisch wieder in den Topf geben, den Deckel auflegen und in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. Dort das Fleisch für ca. 80 Minuten (Garprobe) belassen. Zwischendurch immer wieder mit der Brühe begießen.Gfs etwas Wasser nachgießen Sobald der Braten gar ist, diesen aus dem Topf nehmen, in Alufolie wickeln und warm halten.

3.Die Sauce durch ein Sieb geben, abschmecken und - wer mag - ein wenig mit Speisestärke andicken. Zwischenzeitlich die Wirsingrouladen (siehe mein Kochbuch) und die Kartoffeln vorbereiten.

4.Den Braten vom Knochen lösen und in Scheiben - je nach gewünschter Stärke - schneiden und zusammen mit den gefüllten Wirsingrouladen und den Kartoffeln servieren.

5.Die Zutaten bzw. die Herstellung der Wirsingrouladen ist in meinem Kochbuch zu finden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelettbraten am Stück, mit gefüllten Wirsingrouladen und Kartoffeln - Hausmannskost-“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelettbraten am Stück, mit gefüllten Wirsingrouladen und Kartoffeln - Hausmannskost-“