Fleisch: Rinderrouladen wie sie meine Mutter machte!

45 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Das saure Fleisch:
Rinderrouladen vom Discounter Deines Vertrauens 5
Die basische Füllung:
Cornichons etwas
Silberzwiebeln etwas
Bauchspeckwürfel etwas
Die basischen Gewürze:
Senf mittelscharf etwas
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühel etwas
Pimenton de la vera, scharf etwas
Für die herzustellende Bratensoße:
Wasser 0,5 l
Mehl 1 geh. El
Bratensatz im Topf, der mit dem Wasser gelöst wird etwas
Tomatenmark nach Gusto etwas
Die Gewürze für die Soße:
Fleischsuppe 2 Würfel
Majoran getrocknet etwas
Lorbeerblätter 5
Pimenton de la vera etwas
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB. etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Chiliöl zum Anbraten, s. m. KB etwas
Die basische Beilage:
Kartoffeln für die Salzkartoffeln als Beilage 900 Gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Rouladen waschen und trockentupfen. Auf ein Arbeitsbrett ausbreiten und mit Senf und den Gewürzen versehen. Dann an einem Ende eine Cornichon, ein Stück Speck und Silberzwiebeln geben. Alles vorsichtig aufrollen, mit Rouladennadeln feststecken und zur Seite legen.

2.Nun das Chiliöl in einen Schnellkochtopf geben, erhitzen und 3 Rouladen von allen Seiten anbraten. Zur Seite legen und noch die 2 weiteren Rouladen von allen Seiten braten. Ebenso zur Seite legen. Zeitgleich nach bekannter Weise die Salzkartoffeln garen.

3.Nun etwas Mehl in den Topf geben und anschwitzen. Mit dem Wasser aufgießen und den Bratensatz rührend vom Boden lösen. Brühwürfel, Tomatenmark und Gewürze hineingeben und aufkochen lassen bis sich der gesamte Bratensatz vom Boden gelöst hat. Würzig und pikant abschmecken.

4.Nun die Rouladen wieder in den Topf geben und mit dem Deckel fest verschließen. 10 Minuten auf Hochdruck kochen und abkühlen lassen. Deckel öffnen und mit einer klassische Mehl-Wasser-Mischung binden. Natürlich kann man auch Sossenbinder nehmen oder andere Dinge ... Ich hab es mal wie meine Mutter gemacht ...

5.Wenn die Kartoffeln und die Rouladen gar sind alles gemeinsam auf einem großen Teller servieren. Es schmeckte uns Dreien sehr gut! Ich wollte meinem Cousin etwas Gutes tun und meinem Mitbewohner original deutsches Essen vorstellen. Ist mir gelungen! Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Rinderrouladen wie sie meine Mutter machte!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Rinderrouladen wie sie meine Mutter machte!“