Schweinerouladen

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerouladen 4
feine Bratwürstchen 4
gehackte Petersilieund Schnittlauch 1 EL
Kochschinken 60 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 1 EL
Suppengrün 1 Bund
Kalbsfond 200 ml
je 3Pfefferkörner und Wacholderbeeren etwas
scharfer Senf 4 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Das Bratwurstbrät aus dem Darm befreien, die Zwiebeln anschwitzen mit den Kräutern den in Würfeln geschnittenem Kochschinken und dem Knoblauch gut vermengen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und jetzt die Brätmasse auf den Rouladen verstreichen. Nun die Rouladen aufrollen und mit Küchengarn oder Rouladenspieße schließen.

2.Die Rouladen im heißen Olivenöl rudherum anbraten. Jetzt kommt das klein geschnittene Supengrün dazu und alles mit anbraten, mit dem Kalbsfond aufgießen und im vorgeheiztem Backofen bei 175 Grad ca 30Min. schmoren lassen.

3.Die Rouladen vom Bindfaden oder den Spießen befreien. Den Senf in die Sauce eirühren und Servieren. Es gab Wirsinggemüse und Kartoffelplätzchen dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerouladen“