gefüllte schweinerouladen

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
schweinerouladen 3
stange porree 1 kl
Zwiebel gehackt 2 kl
sahneschmelzkäse 70 gr
mittelscharfer senf 1 Teelöffel
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 Teelöffel
Chillipulver,salz etwas
bratensaft 0,5 l
sossenbinder oder mondamin etwas

Zubereitung

1.schmelzkäse etwas in der mikro erwärmen(lässt sich dann besser verarbeiten).mit der zwiebel,dem senf und tomatenmark verrühren.etwas chilli zugeben.

2.porree putzen und in ringe schneiden.rouladen leicht salzen und mit der käsecrem bestreichen.den porree auf denrouladen verteilen.(siehe foto).rouladen nun anden seiten etwas einklappen und einrollen.mit rouladenringe oder rouladennadeln festmachen.

3.nun die rouladen scharf anbraten.1 zwiebel und eventuell porreereste hinzugeben.mit bratensaft auffüllen und etwa(je nach grösse der rouladen)1 std.garen.mit sossenbinder etwas andicken- die sosse mit chilli und salz abschmecken.

4.bei uns gab es rahmkohlrabi und salzkartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte schweinerouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte schweinerouladen“