Jachanet Basella - Erbseneintopf

45 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Knoblauchzehen 4
Koriander 1 Bund
Margarine 2 EL
Salz etwas
Rinderhackfleisch 250 g
Tomatenmark 70 g
TK-Erbsen 500 g
Gemüsebrühe 1 l

Zubereitung

1.Knoblauchzehen schälen und mit etwas Salz im Mörser zerstoßen oder pressen. Koriander waschen, gründlich trocknen und sehr fein hacken.

2.Margarine in einem Topf schmelzen und Knoblauch darin anbraten. Koriander zugeben und kurz mitbraten. Anschließend Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Salzen, Tomatenmark und Erbsen unterrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Alles aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lasse, bis die Erbsen gut gegart sind. Nochmals mit Salz abschmecken.

3.Dazu serviere ich Reis. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jachanet Basella - Erbseneintopf“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jachanet Basella - Erbseneintopf“