Gefüllte Lachsforelle mit Bacon

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsforelle küchenfertig a 750 gr. 1 Stk.
Bacon 8 Scheiben
Ziegenfrischkäse 100 gr.
Serranoschinken in Streifen geschnitten 40 gr.
Schnittlauch frisch gehackt 40 gr.
Salz,Pfeffer,Olivenöl etwas
junge Knoblauchzehen grob gehackt 3 Stk.
Fleur de Sel Meersalz etwas
Olivenöl Zitrone etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
17,4 g

Zubereitung

1.Lachsforelle trocken tupfen.Von Innen und Außen mit Salz und Pfeffer würzen.Käse mit Schnittlauch vermengen und in die Bauchhöhle der Forelle füllen.Schinkenstreifen darauf verteilen. Forelle mit Bacon einwickeln und in Olivenöl rundherum anbraten.Knoblauchzehen dazugeben.

2.Forelle auf Alu-Folie legen und mit dem Bratfett und Knoblauch begießen.Bei 130 Grad ca.20 min im Backofen fertig garen.Forelle auspacken und je eine Hälfte mit gebratenen neuen Kartoffeln servieren.Die Filets mit Fleur de Sel und Olivenöl Zitrone würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Lachsforelle mit Bacon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Lachsforelle mit Bacon“