( Galicien ) Rape con fabes y endibia

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seeteufelfilet a 60 gr. 6 Stk.
Salz,Mehl,Olivenöl etwas
Chicoree frisch 1 Stk.
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Gemüsebrühe 100 ml
Knoblauchzehen 8 Stk.
Olivenöl extra vergine 4 Esslöffel
Paprika edelsüß 0,5 TL
Paprikapulver scharf 1 Msp
weiße Bohnen gekocht oder eine kl.Dose 100 gr.
Fischfond 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
33,4 g

Zubereitung

1.Chicoree putzen und den bitteren Kern herausschneiden.Vierteln und in Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten,Mit Pfeffer würzen.Gemüsebrühe angießen und zugedeckt weich dünsten.

2.Filet salzen und mehlieren.In Olivenöl bei leichter Hitze rundherum braten.

3.4 Eßl.Olivenöl erhitzen.Knoblauchzehen darin braun anbraten und dann entfernen.Topf vom Herd nehmen,Fischfond und Paprika zugeben und 5 min.köcheln lassen.Bohnen darin erhitzen und abschmecken.

4.Bohnen mit der Sauce auf einen Teller geben.Gebr.Fischfilet darauf anrichten.Mit dem gedünsteten Chicoree und eventuell mit Dill garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „( Galicien ) Rape con fabes y endibia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„( Galicien ) Rape con fabes y endibia“