Schweinefilet gefüllt mit Ziegenfrischkäse im Zucchinimantel auf Kartoffelrucolastampf

1 Std 20 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet sauber pariert 250 gr.
Zucchinischeiben von 3 mm 4 Stk.
Lardoscheiben 4 Stk.
Ziegenfrischkäse 120 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Kartoffel mehlig kochend,geschält 350 gr.
Knoblauch gehackt 1
Gemüsezwiebelwürfel 20 gr.
Sahne 200 ml
Rucola,sauber geputzt 1 Bd
Butter 25 gr.
Olivenöl fruchtig 3 Esslöffel
Fleur de Sel Meersalz etwas

Zubereitung

1.Zucchinischeiben in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten.Herausnehmen und auf Küchenkrepp trocken tupfen.Filet im gleichen Öl rundherum anbraten.Ebenfalls herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Filet alle 2 cm quer ein-,aber nicht durchschneiden.Mit Ziegenkäse füllen.Das Filet zuerst in die Speckscheiben und dann in die Zucchinischeiben wickeln.Nocheinmal in Olivenöl zuerst auf der Nahtseite rundherum anbraten.Im Backofen bei 140 Grad in ca.10 -15 Min.rosa fertig garen.

3.Kartoffeln mit dem Knoblauch und den Zwiebelwürfeln in einem Topf geben.Mit Sahne auffüllen. In ca.20 Min.gar kochen. Grob zerstampfen.Butter und Olivenöl einarbeiten.Mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken.Rucola unterheben und mittig auf Teller anrichten.Filet in Scheiben schneiden und anlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet gefüllt mit Ziegenfrischkäse im Zucchinimantel auf Kartoffelrucolastampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet gefüllt mit Ziegenfrischkäse im Zucchinimantel auf Kartoffelrucolastampf“