Polenta

1 Std mittel-schwer
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Olivenöl extra vergine etwas
Zwiebel gehackt 1 Stück
Lorbeerblätter 3 Stück
Knoblauchzehe gepresst 1 Stück
Maisgries 250 Gramm
Hühnerfond 1 Liter
Parmigiano Reggiano fein gerieben 80 Gramm
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
139 (33)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

Die fein gehackten Zwiebeln und den Knoblauch in einem Topf auf mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Fond dazugeben und kurz aufkochen lassen. An dieser Stelle den Fond salzen, so dass er im Vorfeld eine gute Würze erhält. Den Maisgries dazugeben und die Hitze soweit reduzieren bis die Polenta leichte Blasen wirft. Die Lorbeeerblätter dazugeben. Unter ständigem Rühren die Konsistenz der Polenta beobachten. Sobald die Masse zu dick wird etwas Fond zugeben. Die Polenta sollte zwischen 30-40 min. köcheln. Probieren Sie die Polenta. Spüren Sie noch harte Grieskörner im Mund braucht es noch ein paar Minuten. An dieser Stelle kann man eventuell nochmal nachwürzen und die Lorbeerblätter entfernen. Hat die Polenta die gewünschte Konsistenz kann der geriebenen Parmesan dazugegeben werden. Unterrühren, fertig. Guten Appetit! (Mengenangaben sind nur Anhaltspunkte und variieren je nach Geschmack)

Auch lecker

Kommentare zu „Polenta“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polenta“