Fenchel-Pfeffer-Polenta-Schnitten

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfefferkörner 0,5 TL
Fenchelsamen 1 TL
grobes Meersalz 0,25 TL
Milch 200 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Polentagries 100 g

Zubereitung

1.Pfefferkörner und Fenchelsamen zusammen mit dem Meersalz im Mörser zermalen und dieses dann mit dem Polentagries mischen.

2.Die Milch zusammen mit der Gemüsebrühe aufkochen und dann den Polentagries einrühren, nun den Herd auf kleinste Stufe stellen und die Polenta ca. 10 Minuten unter Rühren quellen lassen.

3.Inzwischen eine flache Form mit Backpapier auslegen - Backpapier zusammenknüllen, unter fließend kaltem Wasser nass machen und gut auswringen und dann in die Form einpassen.

4.Dann die Polenta vom Herd ziehen, den Käse dazugehen, gut einrühren - eventuell noch mit Salz abschmecken. Dann in die flache Form füllen, glatt streichen und am besten über Nacht gut auskühlen lassen -. mindestens aber 12 Stunden.

5.Kurz vor dem Servieren, die Polenta stürzen, in Quadrate oder Rauten schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf oberster Schiene im Backofen mit der Grillfunktion (250 Grad) grillen, bis sich eine schöne goldbraune Kruste gebildet hat.

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel-Pfeffer-Polenta-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel-Pfeffer-Polenta-Schnitten“