Polenta-Käse-Schnitten

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 600 ml
Salz 0,5 TL
gehackte Rosmarinnadeln 4 EL
gehackzer Salbei 4 EL
Polentagrieß 160 g
ital. Hartkäse, z.B. Grana Padano 100 g

Zubereitung

1.Milch, Salz, je 3 EL Rosmarin und Salbei aufkochen. Topf beiseitestellen und Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Nochmals aufkochen und unter gelegentlichem Rühren bei ganz milder Hitze (Vorsicht, es kann spritzen!) 5 Minuten köcheln lassen.

2.Eine eckige Auflaufform (16x12 cm) mit Klarsichtfolie auslegen, die Polentamasse hineinfüllen und gleichmäßig verstreichen. Mit Folie bedeckt abkühlen lassen.

3.Polenta aus der Form nehmen, Folie entfernen. Polenta in 8 gleich große Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Käse mit je 1 EL Rosmarin und Salbei mischen und auf die Polentaschnitten verteilen.

4.Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umlouft 200 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 8-10 Minuten überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Polenta-Käse-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polenta-Käse-Schnitten“