Polenta Pommes

4 Std 30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Polenta 250 g
Meersalz etwas
Paprikapulver 1,5 EL
Chilipulver oder Chilisalz etwas
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

1.1 l gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.

2.Hitze auf ein Minimum zurückschalten und die Polenta unter ständigem Rühren zugeben.

3.Polenta salzen und pfeffern und das Paprikapulver unterrühren.

4.Deckel drauf und die Polenta etwa 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen

5.Nach 10 Minuten die Polenta vom Herd nehmen.

6.Die Polenta in ein flaches, breites Behältnis füllen (z.B. eine mit Backpapier auslegte Auflaufform oder Backblech) und glatt streichen.

7.Polenta fest werden lassen. Ich finde, die Polenta eignet sich am nächsten Tag am besten zum Weiterverarbeiten, Ihr solltet sie aber mindestens 4 Stunden abkühlen und ruhen lassen. Stellt sie nach etwa 1 Stunde einfach abgedeckt in den Kühlschrank. Dann geht alles ganz schnell:

8.Polenta aus der Form befreien und in kleine Pommessticks schneiden.

9.Ihr könnt die Polenta, je nach Form, auch in Scheiben schneiden und anbraten. Dann einfach mit einem Aufstrich oder Dip Eurer Wahl bestreichen und aufessen!

10.Bei hoher Hitze in einer Pfanne 2 EL Sonnenblumenöl erwärmen und die Sticks nach und nach von allen Seiten anbraten. Von jeder Seite während des Bratens mit Chilisalz bestreuen. Evtl. Sonnenblumenöl nachgießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polenta Pommes“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polenta Pommes“