gebratene Polenta Ecken

40 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Polenta Grieß 250 g
Wasser 800 ml
Vegeta Gewürz 2 EL
Getrocknete Tomaten in Öl 50 g
Oliven schwarz entsteint 50 g
Parmesan gerieben 80 g
Basilikum 0,5 Bund
Rosmarin 1 Zweig
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas
Butter zum Ausbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
281 (67)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Wasser mit, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Vegeta in einem Topf aufkochen lassen. Polenta Grieß unter ständigem rühren einrieseln lassen und nach Packungsanweisung fertig kochen. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

2.Getrocknete Tomaten und Oliven klein schneiden, Basilikum und Rosmarin fein hacken. Mit dem Parmesan in die Polentamasse rühren und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech z.B. in einem Tartering aufstreichen und vollständig erkalten lassen.

3.Nach dem Erkalten die Polenta in Rauten schneiden und in Butter beidseitig goldbraun ausbraten.

4.Warm auf Blattsalaten, als Beilage zu einem Schmorgericht oder kalt zu einer Antipastiplatte servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „gebratene Polenta Ecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratene Polenta Ecken“