Bärlauch-Polenta-Nocken

35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons 500 gr.
Zwiebel 1 Stck.
Weisswein 75 mll
Gemüsefond 75 ml
Sahne 250 ml
Crème fraîche 3 EL
Salz, Pfeffer, Öl zum Anbraten etwas
Gemüsebrühe 400 ml
Instant-Polenta-Griess 125 gr.
Bärlauch-Pesto 4 EL
geriebener Parmesan 2 EL

Zubereitung

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln, in heissem Öl glasig dünsten. Champignons zugeben, mitbraten, dann mit Weisswein ablöschen, Fond und Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten sämig einkochen lassen. Creme Fraiche einrühren und nochmal abschmecken. Gemüsebrühe aufkochen, polenta-Griess einrieseln lassen, aufkochen. Unter ständigem rühren ca. 5 Min. ausquellen lassen (nehme einen beschichteten Topf, setzt sonst schnell an). Topf vom Herd nehmen, Pesto und Parmesan unterrühren. Rahmpilze in tiefe Teller verteilen und mit 2 Esslöffeln Nocken aus der Polenta-Masse formen, auf den Pilzen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Polenta-Nocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Polenta-Nocken“