Bärlauch-Polenta-Nocken

Rezept: Bärlauch-Polenta-Nocken
Bärlauch-Nocken mit Rahmchampignons
3
Bärlauch-Nocken mit Rahmchampignons
00:35
2
2470
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Champignons
1 Stck.
Zwiebel
75 mll
Weisswein
75 ml
Gemüsefond
250 ml
Sahne
3 EL
Crème fraîche
Salz, Pfeffer, Öl zum Anbraten
400 ml
Gemüsebrühe
125 gr.
Instant-Polenta-Griess
4 EL
Bärlauch-Pesto
2 EL
geriebener Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
8,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauch-Polenta-Nocken

BiNe S FLAMMERIE MIT HIMBEEREN

ZUBEREITUNG
Bärlauch-Polenta-Nocken

1
Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen, fein würfeln, in heissem Öl glasig dünsten. Champignons zugeben, mitbraten, dann mit Weisswein ablöschen, Fond und Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten sämig einkochen lassen. Creme Fraiche einrühren und nochmal abschmecken. Gemüsebrühe aufkochen, polenta-Griess einrieseln lassen, aufkochen. Unter ständigem rühren ca. 5 Min. ausquellen lassen (nehme einen beschichteten Topf, setzt sonst schnell an). Topf vom Herd nehmen, Pesto und Parmesan unterrühren. Rahmpilze in tiefe Teller verteilen und mit 2 Esslöffeln Nocken aus der Polenta-Masse formen, auf den Pilzen verteilen.

KOMMENTARE
Bärlauch-Polenta-Nocken

Benutzerbild von Test00
   Test00
Es wurden Buchstaben verschluckt (von wem auch immer9. Sollte heissen "Rezeptidee". LG. Dieter
Benutzerbild von Test00
   Test00
Deine Reptidee finde ich klasse. Diese Kombi war sicher sehr lecker. LG. Dieter

Um das Rezept "Bärlauch-Polenta-Nocken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung