Putenbrustfilet, Aubergine, Porree und Champignons, mit Käse überbacken

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrustfilet 500 g
Champignons 500
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Aubergine 1
Knoblauchzehen 2
Stange Porree 1
Zwiebel 1
Butter 3 EL
mittelgroße, mehlig kochende Kartoffeln 6
Kräutergewürz "Cafe de Paris" 2 EL
Reibkäse, Gouda und Mozzarrella, 16% Fett 200 g
Knoblauchbratenscheiben, wer die nicht bekommt nimmt normale 80 g
dünne, gekochte Bauchscheiben oder auch Bacon etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2327 (556)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
62,4 g

Zubereitung

1.Aubergine längs in 6 Scheiben schneiden und gesalzen 20 Min. ziehen lassen, abtrocknen. Kartoffeln in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel würfeln. Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Porree säubern und in Ringe schneiden.

2.In einer Pfanne 1 EL Butter auslassen und die Zwiebelwürfel kurz anschwitzen. Dann die Champignonscheiben hinzufügen und angaren lassen. Zuletzt noch die Porreeringe hinzufügen umrühren und in eine Schüssel füllen.

3.Die Auberginenscheiben ebenfalls in 2 EL Butter in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Die Flüssigkeit von den Pilzen zu den Auberginen gießen und diese 5 Min. dünsten. Dann die Putenfilets in der Pfanne rundherum anbraten und pfeffern.

4.Eine Auflaufform einfetten und den Boden mit einer dünnen Schicht Kartoffeln auskleiden. Mit dem Kräutergewürz (Cafe de Paris) und etwas Salz würzen. Die Hälfte der Pilz-Porree-Mischung darüber verteilen.

5.Darauf die Putenfilets verteilen. Auf die Putenfilets die Auberginenscheiben legen und diese mit Knoblauch würzen. Dann wieder eine dünne Schicht Kartoffelscheiben darüber verteilen und salzen.

6.Die restliche Pilz-Porree-Mischung darüber verteilen. Zuletzt eine Lage Kartoffelscheiben darauf verteilen und mit Cafe de Paris würzen. Obendrauf die Speckstreifen legen.

7.40 Minuten ohne Käse bei 200°C auf mittlerer Schiene backen (evtl. für 15 Min. mit Alufolie abdecken, damit der Speck nicht zu braun wird).

8.Dann den Käse darüberstreuen und noch einmal 10 Min. überbacken, bzw. für 3 Min. den Grill zuschalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrustfilet, Aubergine, Porree und Champignons, mit Käse überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrustfilet, Aubergine, Porree und Champignons, mit Käse überbacken“