Crêpe Suzette mit Vanilleeis an Granatapfel-Mango-Chutney

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 75 g
Kuhmilch 0,075 Liter
Wasser 0,075 Liter
Salz 1 Prise
Zucker 12 g
Hühnereier 2
Butter 30 g
Bratfett (tierisches Fett) etwas
Granatäpfel 4
Mango frisch 2
Zucker 2 EL
Aprikosen frisch 3
Würfelzucker 5
Rum etwas
Vanilleeis etwas
Sahne etwas

Zubereitung

1.Für den Crêpeteig das Mehl in eine Schüssel sieben. Milch und Wasser vermischen und mit dem Schneebesen in das Mehl rühren. Danach Salz und Zucker zufügen, verrühren und den Teig etwa 30 Minuten quellen lassen.

2.Dann erst die Eier und die Butter dazugeben und glatt rühren. Nun eine flache Pfanne erhitzen und mit etwas Fett bestreichen, falls diese nicht beschichtet ist. Etwas Teig hinein geben und die Pfanne so schwenken, dass sich der Teig gleichmäßig und hauchdünn verteilt. Wenn die Unterseite leicht gebräunt ist, mit einem Spatel wenden.

3.Für das Granatapfel-Mango-Chutney das Granatapfelfruchtfleisch und die Mangostücke mit etwas Zucker einkochen. Nun die Aprikosen halbieren, entsteinen und den Boden begradigen. Anschließend jeweils einen Zuckerwürfel mit hochprozentigem Rum tränken und in die halbe Aprikose legen.

4.Die Teller jeweils wie folgt gestalten: Zunächst das Chutney anrichten. Dann einen Crêpe umschlagen und eine Kugel Vanille- oder Pfirsich-Vanilleeis sowie geschlagene Sahne darauf geben. Die Aprikosenhälfte mit dem getränkten Zuckerwürfel beifügen und den Zuckerwürfel entzünden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crêpe Suzette mit Vanilleeis an Granatapfel-Mango-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crêpe Suzette mit Vanilleeis an Granatapfel-Mango-Chutney“