Bohnen-Lamm-Bredie (Gemüseeintopf aus Südafrika)

Rezept: Bohnen-Lamm-Bredie (Gemüseeintopf aus Südafrika)
13
02:00
0
3978
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Bohnen grün frisch
1 kg
Lammfleisch
125 ml
Wasser
2 Stk.
Zwiebel
2 Stk.
Kartoffeln
1 TL
Chili frisch
1 TL
Salz
1 TL
Ingwer frisch
1 TL
Knoblauch frisch
2 TL
Öl
1 TL
Thymian trocken
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
5,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bohnen-Lamm-Bredie (Gemüseeintopf aus Südafrika)

Fußballteller - Südafrikanische Spezialitäten a la Martin Baudrexel

ZUBEREITUNG
Bohnen-Lamm-Bredie (Gemüseeintopf aus Südafrika)

1
Das Lammfleisch in Stücke schneiden und in einer großen Pfanne in heißem Öl anbraten, bis das Fleisch braun ist. Dann das Fleisch herausnehmen.
2
Die Zwiebeln in Stücke schneiden und zusammen mit dem Knoblauch und dem Ingwer in der Pfanne dünsten. Das Lammfleisch wieder hinzufügen und alles 30 Minuten lang bei sehr schwacher Hitze dünsten.
3
Die Kartoffeln und die Bohnen in kleine Stücke schneiden. Die Bohnenstücke sollten etwa 3 cm lang sein. Beides zusammen mit dem Wasser, Chili, Salz, Pfeffer und Thymian einrühren und aufkochen.
4
Das Bredie für etwa 1 Stunde lang bei geringer Hitze garen. Zum Schluss abschmecken und servieren - dazu passt am besten Reis.

KOMMENTARE
Bohnen-Lamm-Bredie (Gemüseeintopf aus Südafrika)

Um das Rezept "Bohnen-Lamm-Bredie (Gemüseeintopf aus Südafrika)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung