Suppen: Grüne-Bohnen-Eintopf

30 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen grün frisch 500 Gramm
Gulasch, gemischt von unserem Dorfmetzger 750 Gramm
Kartoffeln 5 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
gekörnte Gemüsebrühe* 2 Esslöffel
Bohnenkraut, getrocknet - hatte leider kein frisches 1 Teelöffel
Natrontabletten von Kaiser 2 Stück
Schweineschmalz/-fett* 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln kochen, schälen und in grobe Würfel schneiden.

2.Die Bohnen putzen, den Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke teilen. Die Zwiebel schälen und grob würfeln.

3.Das Fleisch sichten, Fett und Sehnen entfernen und portionsweise in heißem Schweinefett anbraten. In einen großen Topf umfüllen.

4.Nachdem alles Fleisch angebraten ist, die Bohnen und die Zwiebeln in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten anbraten lassen. Danach zum Fleisch geben.

5.Ca. 750 m l Wasser angießen, die gekörnte Gemüsebrühe und das Natron (so bleibt die Farbe der Bohnen erhalten) zugeben, den Topf abdecken und das Ganze ca. 35 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

6.Zum Schluss die Kartoffelwürfel zugeben und diese in der Suppe erhitzen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.*Links zu Vorrat: Schweineschmalz zum Kochen und für die Brotzeit und Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Grüne-Bohnen-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Grüne-Bohnen-Eintopf“