Suppen: Bohneneintopf

15 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wachtelbohnen getrocknet 100 Gramm
Bohnen weiß, getrocknet 100 Gramm
Kidney-Bohnen 1 Dose
Zwiebel frisch 1 Stück
Lauch 1 Stange
Zucchino, klein 1 Stück
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
gekörnte Gemüsebrühe * 2 Esslöffel
Wammerl, heißgeräucherter Schweinebauch 500 Gramm
Pfeffer, Salz, eventuell etwas Essig etwas
etwas Zucker etwas

Zubereitung

1.Wachtel- und weiße Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Im Weichwasser entweder im Schnellkochtopf 10 Minuten oder konventionell ca. 30 Minuten kochen.

2.Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Den Lauch gründlich putzen und in Ringe schneiden. Den Zucchino ebenfalls würfeln.

3.Öl in einer Pfanne erhiltzen und das Gemüse darin anbraten. Danach zu den Bohnen geben und mit der Gemüsebrühe würzen.

4.Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 10 Minuten mit erhitzen.

5.*Link zu Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Bohneneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Bohneneintopf“